taloha bodywork Praxis für Körpertherapie


spüren · fühlen · lebendig sein

 

Dich einfühlsam berühren, Dich mit sorgsamen Massagegriffen ins Spüren bringen, steht im Zentrum meiner Arbeit, das meine ich mit taloha. Es ist vielmehr als Wissen, Technik und Können. Es ist eher eine Art innere Haltung und Einstellung.

 

Und was spürst Du dann? Was möchte Dein Körper wirklich?

 

Dich achtsam begleiten, Dich fühlen lassen, was hinter dem Körperspüren so liegt, darin sehe ich eine befreiende Chance. Du öffnest Dir einen Innenraum, voll von Kraft und Ruhe zugleich.

 

Und was fühlst Du dann? Wonach sehnst Du Dich wirklich?

 

Gleich, ob es eine Berührung ist oder eine tiefergehende Körperarbeit oder im Gespräch: In einer geschützten Atmosphäre von Wohlwollen und Akzeptanz wächst das nötige Vertrauen, sich mutig und neugierig zu spüren und zu fühlen.

 

Wie bist Du dann mit Dir verbunden? Wie lebendig willst Du sein?

 

Mit meinen Erfahrungen und Ausbildungen möchte ich Dir ganzheitliche, integrative, körperbasierte Wege anbieten und vor allem mit Dir gemeinsam Deine eigenen Pfade erkunden.

 

Wege, die Dich tief entspannen können und gelassener machen.

Pfade, auf denen Du Vertrauen findest in Dich und der Sprache Deines Körpers. Du entfaltest Dich, bist ganz DU.

Letztlich unterwegs zu Dir selbst, zum Wesentlichen - Deinem Wesen!

 

spüren · fühlen · lebendig sein

 

Patrick Schnerr, Gründer von taloha bodywork
Patrick Schnerr, Gründer von taloha bodywork


Berührungspüren

 

Eine schlichte, achtsame und präsente Berührung lädt Dich ein, in Deinen Körper zu lauschen.

 

Du spürst... vielleicht erstmal nichts, vielleicht recht diffus vieles auf einmal.
Dies ist der Einstieg ins Spüren, Dein Einstieg in den Augenblick.

Was ist wirklich im Moment da, was kommt dazu - von früher, Gedanken, Bilder?

 
Dort, wo ich Dich berühre, wandert Deine Aufmerksamkeit hin. Du spürst Dich.
Und so, wie ich Dich berühre, entsteht ein Raum von Loslassen und SeinDürfen.

 

Eine Berührung, die einlädt zu spüren.

Begleitung fühlen

 

Eine sensible, offene und herzliche Begleitung lädt Dich ein, mit Deinen Emotionen zu sein.

Du fühlst... vielleicht nur vage etwas, vielleicht viel zu überwältigend alles auf einmal.
Dies ist der Beginn ins Fühlen, der Beginn Deiner Freiheit.

Was ist wirklich Dein Innerstes, was nur Reaktion - auf außen, auf Vergangenes?

Dort, wohin ich Dich begleiten darf, ist es gut, auch mal zu zweit zu sein. Du fühlst Dich.
Und so, wie ich Dich begleite, entsteht ein Raum von Vertrauen und Geborgenheit.

 

Eine Begleitung, die einlädt zu fühlen.

Bewegunglebedig sein

 

Eine sanfte, klare und langsame Bewegung lädt Dich ein, auf Deine Impulse zu achten.

Du lebst... vielleicht unscheinbar, vielleicht viel zu gehetzt und umtriebig.

Dies ist der Anfang ins Lebendig-Sein, Dein Anfang von mehr Bewusstheit im Leben. Was ist wirklich Dein Impuls, was ist bloß erwünscht oder erwartet - zu tun oder zu lassen?

 

Dort, woraus sich Bewegung entwickelt, liegt das Zentrum des Zyklons, das Potential zu allem.

Und so, wie Du Dich bewegst, ensteht ein Raum von Ausprobieren und Entfaltung.

 

Eine Bewegung, die einlädt lebendig zu sein.



taloha massagenentspannen
zur Ruhe kommen
den Moment genießen

 

 

In meiner Praxis für Körpertherapie in Aalen-Unterkochen biete ich auch Massagen an, die Dich einfach "nur" entspannen.
Du gönnst Dir eine Auszeit, kannst mal zur Ruhe kommen und den Moment genießen.
Natürlich passiert das auch bei der Körperarbeit. Und andersherum aus jeder Massage kann sich eine Körperarbeit entwickeln.

Doch bei einer Massage steht Dein Wohlgefühl im Vordergrund. So ein bißchen wie Urlaub vom Alltag.
Die Muskeln lockern und die Seele baumeln lassen.
Taloha Massagen eignen sich auch wunderbar zum Verschenken. Gerne stelle ich Dir Gutscheine Deiner Wahl aus.

 

Ich freue mich auf Dich und heiße Dich zu einer Massage ebenso herzlich willkommen - e komo mai!

zu den taloha massagen

Mögest Du Deinen Körper wieder mehr spüren.
Mögest Du Deinem Geist erlauben, wieder mehr zu fühlen.
Mögest Du lebendig sein und Deiner Seele Freiheit schenken.

Patrick Schnerr